Impressum

Hier soll ein Portal für Fachpersonal und Zahnärzte entstehen.

Was tun Sie als Zahnarzt, wenn Sie die Hardware für Ihre Praxis beschaffen wollen? Wie kaufen Sie Grossgeräte, Praxismöbel, Kleingeräte und Instrumente ein? Wo informieren Sie sich über Hersteller und Produkte?

Den klassischen Weg kennen Sie. Sie wenden sich an ein Dentaldepot in Ihrer Nähe. Dort bekommen Sie eine begrenzte Auswahl an Produkten ausgewählter Hersteller. Eine noch kleinere Auswahl können Sie sich vor Ort anschauen. Preise sollen Sie möglichst nicht vergleichen können. Natürlich gibt es auch aufgeschlossene Depots mit transparenter Preisgestaltung. Trotzdem wird man sich auch dort zumindest bei den Grossgeräten auf ausgewählte Hersteller beschränken. Das muss ja nicht schlecht sein. In vielen Fällen müssen Sie aber in Kauf nehmen, andere Hersteller vergleichbarer Produkte nicht zu kennen.

Wen fragen Sie, wenn Sie etwas über die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit eines Produktes, zum Beispiel einer Behandlungseinheit, erfahren wollen? Einen Ihnen bekannten Kollegen, der eine Einheit dieses Herstellers in der Praxis stehen hat? Das Dentaldepot, das diese Geräte verkauft? Oder vertrauen Sie einfach auf eine altbekannte Marke, die schon Ihre Uni mit Behandlungseinheiten ausgestattet hat?

Leider gibt es ja für Behandlungseinheiten nicht so etwas wie die ADAC-Pannenstatistik bei Autos. Wäre aber vor Anschaffung einer Behandlungseinheit interessant, etwas über die Wartungshäufigkeit und -kosten im Vergleich zur Konkurrenz zu wissen, oder? Immerhin kann man manch eine Behandlungseinheit von den Kosten her ganz gut mit einem schicken Auto vergleichen. Wenn viele Kollegen mitmachen, könnten wir zum Beispiel eine Dentalvista-Pannenstatistik für Behandlungseinheiten und andere Grossgeräte machen.

Wie kaufen Sie Ihr Verbrauchsmaterial ein?

Den klassischen Weg kennen Sie. Auch bei Ihrem Depot oder aus dem Katalog eines Versandhandels. Oder beim Depot zu Preisen eines ausgewählten Versandkataloges. In allen Fällen können Sie nicht wirklich vergleichen und verzichten darauf, das jeweils günstigste Angebot zu kennen. Kaufen Sie Ihr Verbrauchsmaterial doch einfach online und lassen Sie die Preise komfortabel von Dentalvista oder einem Partner vergleichen. So können Sie sicher sein, immer bei den günstigsten Anbietern zu kaufen. Natürlich versandkostenoptimiert. 

Sie würden ja gerne mehr online oder im Versandhandel einkaufen? Aber Ihr Dentaldepot hat durchblicken lassen, dass Sie dann eben nicht mehr der bevorzugte Kunde sind, wenn es um die Reparaturen Ihrer Geräte geht? Wussten Sie, dass es auch Dentaldepots gibt, denen das ganz egal ist? Wussten Sie, dass es Service-Depots gibt, die nur noch Praxen einrichten, Ihre Geräte warten, Groß- und Kleingeräte verkaufen, aber eben gar kein Verbrauchsmaterial? Gibt es die vielleicht auch in Ihrer Nähe? Oder einen freien Wartungs-Techniker? Gibt es das Depot eigentlich noch, das Ihnen irgendwann einmal Ihre Praxis eingerichtet hat? Sind das immer noch die gleichen Leute, mit denen Sie einst gern zusammengearbeitet haben? Wenn nein und wenn Sie die klassische Betreuung schätzen, gibt es vielleicht ein Depot in Ihrer Nähe, das Sie gerne in Zukunft rundum betreuen würde. Wäre doch nicht schlecht, wenn Sie es hier finden würden. .

Was machen Sie, wenn Sie sich einen globalen Überblick verschaffen wollen, welche Hersteller bestimmte Produkte für Ihre Praxis anbieten? Wohin gehen Sie, wenn Sie diese in die Hand nehmen oder Ihre Behandlungseinheit zur Probe sitzen wollen?

Den klassischen Weg kennen Sie. Es bleibt Ihnen nur der Weg zu IDS in Köln, die alle 2 Jahre stattfindet. Oder Sie fahren zu einer der jährlich stattfindenden Regionalmessen, wo Sie aber wieder nur ein begrenztes Angebot vorfinden. Nun stellen Sie sich vor, es gäbe eine ständige Online-Messe von Dentalvista oder einem Partner. Vielleicht sogar grafisch so aufbereitet, dass Sie ein virtuelles Messegelände besuchen können. Das wäre die ideale Schnittstelle zwischen Herstellern und Ihnen. Der Hersteller kann seine Firma und sein Produkt auf einem virtuellen Messestand dem Fachpublikum vorstellen. Sie können Ihn dort besuchen und erfahren alles über seine Produkte, Bezugsquellen und Möglichkeiten, die Produkte zu testen oder sich real anzuschauen. Wenn Sie den virtuellen Messespaziergang nicht mögen, erhalten Sie die Möglichkeit, direkt nach einem bestimmten Produkt zu suchen und sich alle Hersteller dazu anzeigen zu lassen.

Wie entscheiden Sie sich für die richtige Software zur Abrechung Ihrer Leistungen? Nehmen Sie die, die Sie aus Ihrer Assistentenzeit kennen? Oder die, die von Ihrem Dentaldepot angeboten wird? Wissen Sie eigentlich, welche Anbieter es gibt und haben Sie schon mal die Preise einschliesslich der jährlichen Wartungskosten verglichen? Eine folgenschwere und kostenintensive Entscheidung, denn diese Software begleitet Sie viele Jahre. Finden Sie hier auch Anbieter von Software und nutzen Sie die Möglichkeit, Test-Versionen auszuprobieren.

Wo kaufen Sie Ihre Berufsbekleidung? Wäre doch gut, wenn Sie hier Partner von Dentalvista finden könnten, bei denen Sie dies gleich online erledigen könnten. 

Wie finanzieren Sie Ihre Praxisgründung, Modernisierung oder Ihr neues Großgerät? Mit dem Klassiker der Branche? Mit einer Bank oder Sparkasse in Ihrem Standort? Mit Ihrer bereits vorhandenen Hausbank? Kann alles eine gute Lösung sein. Doch vielleicht würde es sich lohnen, die Konditionen anderer Anbieter zu kennen und vergleichen zu können. Haben Sie von einer Bank schon einmal gehört, dass das mit den Zahnärzten ja heute alles nicht mehr so ist wie früher und man erst einmal dieses oder jenes prüfen müsse, bevor man die Finanzierung Ihrer Praxis überhaupt in Erwägung ziehen kann? Vielleicht gibt es ja Finanzdienstleister, die Sie mit offenen Armen empfangen.

Praxisneugründung? Wie wäre es denn mit einem Online-Praxiskonfigurator, bei dem Sie sich die die ganze Praxisausstattung in einen Warenkorb legen könnten? Zum Beispiel 2 Behandlungseinheiten Ihrer Wahl, 2 Schrankzeilen, 1 OPG, Kompressor, Saugmaschine und so weiter. Was Sie eben alles brauchen. Dann einmal auf Finanzierungsangebote klicken. Es öffnet sich ein Kreditrechner und am Ende folgt eine Liste mit verschiedenen Angeboten, in der ganz klar steht: das müssen Sie für diese Praxisfinanzierung in 10 oder 15 Jahren zahlen.   

Sie wollen wissen, wo sich eine Niederlassung lohnt, wo Sie eine Praxis übernehmen können oder wollen Ihre Praxis abgeben? Auch dafür könnte hier ein Forum entstehen. Mit zoombarer Deutschlandkarte und farbiger Darstellung der Zahnarztdichte.

Sie arbeiten seit Jahren mit dem Dentallabor Ihres Vertrauens zusammen? Prinzipiell eine gute Lösung. Aber wissen Sie, welche Labore es noch in Ihrer Nähe gibt, die Ihnen auch einen Techniker in die Praxis schicken können und welche Konditionen Sie dort bekommen können? Die Patienten vergleichen auch. Warum kostet die Brücke bei Ihnen mehr als beim Kollegen um die Ecke, obwohl Sie auch nicht mehr Honorar berechnen? 

Nach einem anstrengenden Arbeitstag oder anstrengenden Arbeitswochen haben Sie sich Freizeit und Erholung verdient. Auch hier könnte Dentalvista mit verschiedenen Partnern Ihre Fundgrube für ausgewählte und exklusive Angebote sein, die Sie so nicht überall finden. Zum Beispiel für ausgewählte Reisen, Wellness-Angebote oder Automobile. Eben etwas, wo das Stöbern Spaß macht.

Sind Sie Anbieter von Grossgeräten, Kleingeräten, Instrumenten, Verbrauchsmaterial, Berufsbekleidung und anderen Produkten für die Dentalbranche? Haben Sie ein Dentaldepot? Haben Sie ein Dentallabor und möchten Ihre Leistungen einem grösseren Publikum präsentieren? Sind Sie Finanzdienstleister und möchten Zahnärzte über Ihre Produkte informieren? Finden Sie dieses Konzept interessant? Nehmen Sie gern Kontakt auf unter: info@dentalvista.de